Einsendungen und Preise Sektion

Allgemeines

Sektionen werden von Montag bis Freitag am Nachmittag durchgeführt. Annahme ist von 8 bis 11 Uhr 30 und von 12 Uhr bis 17 Uhr. Tiere, welche bis und mit 15 Uhr angeliefert werden, werden wenn möglich am gleichen Tag seziert. Tiere, die nach 15 Uhr eintreffen, werden am nächsten Tag seziert. Samstags werden Tiere von 9 bis 11 Uhr angenommen.
Tierkörper kühlen und so rasch wie möglich per Post schicken oder persönlich abgeben. Nicht einfrieren, da Gefrierartefakte entstehen.
Die übermittelten Sektionsfälle dienen neben der Dienstleistung auch der Aus- und Weiterbildung.

Diensthabender Tierarzt

Direktwahl: +41 (0)44 63 58581

Notfalldienst

Tote Tiere, welche am Abend, in der Nacht oder am Wochenende gebracht werden, können beim Notfalldienst abgegeben werden (Notfalldienst Kleintiere, Heimtiere und Nutztiere Telefon +41 (0)44 63 58111).

Fixierung, Weiterverarbeitung

Innere Organe, welche nach der Sektion in Formalin fixiert werden, können in der Regel am folgenden Tag zugeschnitten werden. Gehirne müssen je nach Grösse bis zu 1 Woche im Formalin verbleiben.
Knochen müssen nach der Fixation entkalkt werden (Salpetersäure oder Zitronensäure-EDTA), was bei grossen Proben unter Umständen bis zu einer oder mehrere Wochen in Anspruch nimmt.

Untersuchungsdauer

Normale Sektionsfälle mit Histologie werden in der Regel in ca. 1 bis 2 Wochen abgeschlossen. Weiterführende Untersuchungen, wie Spezialfärbungen, Immunhistologie, Fixierung von grösseren Organen wie Gehirn, usw. können dazu führen, dass die Untersuchung länger dauert.

Weiterführende Untersuchungen

Bakteriologie, Mykologie, Virologie, Parasitologie, Toxikologie

Sektionsanträge

Download möglich. Bitte Sektionsantrag vollständig ausfüllen.

Sektionsantrag Haus- und Nutztiere (DOTX, 89 KB)

Sektionsantrag Zoo- und Wildtiere (DOTX, 90 KB)

Kremation

Falls Sie eine Kremation wünschen, setzen sie unbedingt im Sektionsantrag das entsprechende Kreuz und legen den vollständig ausgefüllten Kremationsauftrag des gewünschten Tierkrematoriums bei.
Tierkrematorium Schafisheim - Pfad: Kremationsauftrag
Tierkrematorium Seon - Kremationsauftrag
Es gibt noch weitere Tierkrematorien in der Schweiz. Bitte klären Sie die Abholung (Tierkörper werden nach der Sektion nur an Krematoriummitarbeiter herausgegeben) direkt mit dem gewünschten Tierkrematorium ab.

Übermittlung des Berichtes

Der Bericht kann per Post, e-mail oder Fax gesendet werden.

Preise

Preise für Sektionen (makroskopische Untersuchung), exkl. MwSt. (7.7%)

Tier Preis (SFr.)
Hund 80.00
Katze 60.00
Welpen (Hund, Katze) 50.00
Abort (Hund, Katze) 40.00
Heimtiere (kleine Nager, Meerschweinchen etc.), Vögel 20 - 60.00
Pferd 300.00
Pony, Esel 200.00
Fohlen 100.00
Rind 150.00
Kalb 80.00
Schaf, Ziege 90.00
Lamm 60.00
Abort, Frühgeburt (Pferd, Pony, Esel, Rind, etc.) 70.00
Teilsektion (v.a. Rind; Preis nach Anzahl Organen) 50 - 60.00
Schwein (1 Jahr oder älter) 100.00
Schwein (unter 1 Jahr) 75.00
Ferkel 60.00
Reptilien, Amphibien 20 - 50.00
Zoo- und Wildtiere siehe oben (entsprechend Spezies und Grösse)

Zu den Kosten für die makroskopische Untersuchungen kommen die Kosten für die Entsorgung sowie für die weiterführenden Untersuchungen, die für die Diagnosestellung erforderlich sind. Hierzu zählen:

Entsorgung nach Gewicht

bis 10kg SFr. 5.50
jedes weitere KilogrammSFr. 0.55