Willkommen am
Institut für Veterinärpathologie

IH

New Publication!

Inflammatory Mediators in the Mesenteric Lymph Nodes, Site of a Possible Intermediate Phase in the Immune Response to Feline Coronavirus and the Pathogenesis of Feline Infectious Peritonitis?

A.J. Malbon, M.L. Meli, E.N. Barker, A.D. Davidson, S. Tasker, A. Kipar: Inflammatory Mediators in the Mesenteric Lymph Nodes (PDF, 1834 KB)

 

Neuigkeiten aus dem Institut für Veterinärpathologie

Dr. Saskia Keller, bisher Postdoc und Resident am Institut für Veterinärpathologie, hat erfolgreich das Examen des European College of Veterinary Pathologists (ECVP) abgeschlossen und setzt nun ihre berufliche Laufbahn an der University of Wisconsin-Madison in den USA fort.

 

Im Februar 2019 hat Dr. Alexandra Malbon, bis Ende 2018 Assistentin am Institut für Veterinärpathologie, als erste an der Universität Zürich eingeschriebene Kandidatin ihr PhD-Studium an der Graduate School for Cellular and Biomedical Sciences (GCB) der Universität Bern. Sie ist seit Anfang des Jahres Lecturer in Veterinary Pathology an der Royal (Dick) School of Veterinary Studies an der University of Edinburgh.